Nutze deine deutschen Sprachkenntnisse bei der Jobsuche

0

Jobsuche in Australien

Einen Job in Down Under zu finden kann als Ausländer manchmal etwas tricky sein. Die Australier sprechen perfektes Englisch, können Referenzen von vorherigen Arbeitgebern vorweisen und haben noch dazu öfter mal etliche Kontakte, die sie nutzen können, um Arbeit zu finden.

Es bleibt also die Frage:

Mit was kann ich als Deutscher aufwarten, das die Australier den Firmen nicht bieten können?
Wieso sollte ein Unternehmen in Australien gerade mich, ze German, einstellen?

Muttersprache Deutsch

Für deutsche Firmen mit Sitz in Australien sind eure Sprachkenntnisse ein riesiger Vorteil. Oft muss mit dem Hauptsitz in Deutschland per E-Mail oder Telefon kommuniziert werden und dabei ist es natürlich wesentlich einfacher, wenn sich beide Parteien in der gleichen (Mutter)Sprache unterhalten können.

Schaut euch deshalb nach Unternehmen um, die ihr Head Office in Deutschland haben aber auch in Australien tätig sind. Seht euch einfach einmal die Liste deutscher Firmen in Australien an und filtert gegebenenfalls nach dem Standort, wo ihr gerne arbeiten wollt, oder der Branche.

Bei solchen Firmen könnt ihr euch auch einfach von Deutschland aus bewerben und müsst dafür nicht zwingend schon in Australien vor Ort sein. Die Chancen stehen gut, dass ihr für das Vorstellungsgespräch einfach ins Head Office (in Deutschland) eingeladen werdet.

Weitere deutsche Unternehmen in Australien könnt ihr auf der Seite der AHK, der Australisch-Deutschen Handelskammer, finden.

Arbeitseffizienz und Genauigkeit

Das hört sich jetzt erst mal lustig an, weil es ja eigentlich ein totales Klischee ist wenn man hört „Ach ja die Deutschen, die sind immer so effizient und strukturiert.“ Natürlich kann man das auch nicht verallgemeinern aber nach fast fünf Jahren in Australien kann ich bestätigen, dass wir insgesamt schon einen ganz guten Ruf haben. Ein bißchen was ist auch auf jeden Fall dran an der ‚deutschen Genauigkeit‘, die australische Arbeitsweise ist definitiv anders. Deutsche werden relativ gerne eingestellt, von dem her werbt ruhig etwas mit dem Klischee, es zieht.

Nutzt deutsche Kontakte bei der Jobsuche

Seid ihr schon in Australien? Dann versucht auf jeden Fall euer Netzwerk zu erweitern und auch einige Leute aus der Heimat kennenzulernen. Das geht zum Beispiel super in deutschen Meetup Gruppen, wie zum Beispiel The Melbourne German Language Meetup Group.

Das Ganze ist absolut kostenlos und eine super Gelegenheit neue Leute kennenzulernen die deutsch sprechen oder lernen. Das wiederum gibt euch die Möglichkeit eventuell mit jemandem ins Gespräch zu kommen, der bei einer deutschen Firma arbeitet… ihr seht worauf ich hinaus will.

Mehr darüber: Finde einen Sponsor in Australien durch Kontakte
Auch interessant: Woher weiß ich welche Firmen sponsern?

About Author

Chrissy

Ich komme ursprünglich aus München und arbeite, wenn ich nicht gerade an dem RausnachAUS Blog schreibe, als Web Designer. Eine meiner grössten Leidenschaften ist das Reisen und ich lebe seit mittlerweile 4 Jahren in der europäisch(st)en Metropole Australiens, Melbourne.

Leave A Reply